EnBW Ludwigsburg hat seinen Cheftrainer Rick Stafford kurz vor dem Ende einer enttäuschenden Saison entlassen.

Der Halbfinalist von 2007 entband Stafford mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben. Das Training leitet ab sofort der bisherige Assistent Tyron McCoy.

Vereinsvorsitzender Alexander Reil erklärte: "Die Entscheidung ist nach einer äußerst gründlichen Analyse gefällt worden. Rick hat immer professionell und mit sehr hohem Einsatz gearbeitet, aber letztlich konnten die gemeinsam formulierten Ziele nicht erreicht werden."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel