Die Giessen 46ers haben sich nach dem ersten Abstieg aus der Bundesliga vom früheren Nationalspieler Robert Maras getrennt.

Der Vertrag des 30-Jährigen, der eigentlich noch bis Juni 2010 lief, wurde einvernehmlich vorzeitig aufgelöst.

Maras war im letzten Sommer nach Giessen gekommen, und hatte in 32 Hauptrundenspielen der Saison 2008/2009 im Schnitt 6,1 Punkte und 3,7 Rebounds geholt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel