Spielmacher Ronald Ross führt auch in der Saison 2009/10 Regie bei den Artland Dragons.

Der 26-jährige US-Amerikaner verlängerte seinen Vertrag und ist somit nach Darren Fenn, Darius Hall, Chad Prewitt und Flavio Stückemann der fünfte Akteur im neuen Kader.

Ross war erst im März zu den "Drachen" gekommen und mit 15,8 Punkten sowie vier Assists pro Spiel zum besten Scorer und Passgeber des Teams geworden.

"Ronald ist ein unglaublich vielseitiger Spieler, der uns in sämtlichen Bereichen weitergeholfen hat", lobte Trainer Thorsten Leibenath

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel