Die EWE Baskets Oldenburg haben in der Finalserie um die Deutsche Meisterschaft eine Vorentscheidung verhindert und sich für die Niederlage im ersten Spiel revanchiert.

Bei den Telekom Baskets Bonn siegten die Oldenburger in einer hart umkämpften Partie 79:70 (35:31) und glichen in der "Best-of-Five"-Serie zum 1:1 aus.

Am kommenden Sonntag in Oldenburg können sich beide Teams ihren ersten Matchball für den Titelgewinn erarbeiten. Für beide wäre es der erste Titelgewinn der Vereinsgeschichte. Bester Werfer war Bonns E.J. Rowland mit 19 Punkten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel