Die Artland Dragons Quakenbrück hat Charles Lee verpflichtet. Der 24-jährige US-Amerikaner kommt vom Liga-Konkurrenten MEG Göttingen und erhält einen Einjahresvertrag.

"In Charles haben wir einen der stärksten Verteidiger der abgelaufenen Saison geholt", sagte Dragons-Coach Thorsten Leibenath: "Zudem ist er nahezu universell einsetzbar."

In Göttingen hatte Lee in der abgelaufenen Spielzeit im Schnitt 13,1 Punkte pro Spiel erzielt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel