Der Mitteldeutsche Basketball-Club (MBC) hat nach dem Aufstieg den 1,88 Meter großen Serben Radenko Pilcevic als neuen Point Gard verpflichtet.

Der 22-Jährige kommt aus der 1. serbischen Liga vom Club Borac Cacak und gehörte zu den talentiertesten Guards der serbischen Liga. Er kam im Schnitt auf 10,7 Punkte, 2 Rebounds, 2,9 Assists und 1,5 Steals pro Spiel.

Trainer Björn Harmsen zeigte sich zufrieden: "Radenko ist ein junger talentierter Aufbauspieler, der in Serbien gezeigt hat, dass er eine Mannschaft auf hohem Niveau führen kann."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel