Die Deutsche Bank Skyliners haben beim Vorbereitungsturnier in Antalya eine knappe Niederlage einstecken müssen.

Gegen den ukrainischen Klub Odessa unterlag das Frankfurter Team von Trainer Murat Didin mit 88:89 nach Verlängerung. Zuvor hatten die Frankfurter einen Pausen-Rückstand von 13 Punkten wettgemacht und waren mit 80:80 in die Overtime gegangen.

Keith Simmons war Top-Scorer der Skyliners mit 18 Punkten, Derrick Allen steuerte 15 Zähler bei und Ilian Evtimov traf für 13 Punkte.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel