Die Telekom Baskets Bonn haben auf den Ausfall von Center John Bowler reagiert und Ken Johnson für vier Monate verpflichtet.

In der abgelaufenen Saison spielte Johnson bei den Deutsche Bank Skyliners, wo er einen Schnitt von 5,3 Punkten, 4,1 Rebounds und 1,4 Blocks pro Begegnung erzielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel