EnBW Ludwigsburg hat Michel Ferreira do Nascimento aufgrund "mehrerer Vorfälle" zwischen dem Center und dem Bundesligisten entlassen.

"Wir hätten Michel gerne als Spieler behalten, doch uns waren die Hände gebunden", ließ der erste Vorsitzende Alexander Reil verlauten.

Wegen "behördlicher Vorgaben" habe man die Trennung vom 29-jährigen Brasilianer, der seit 2006 für EnBW spielte, erst jetzt bekannt geben können, teilten die Barockstädter mit.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel