Die EWE Baskets Oldenburg sind mit einem Heimsieg in die neue Saison der Bundesliga gestartet. Das Team von Trainer Predrag Krunic setzte sich mit 67:55 (30:34) gegen die Brose Baskets Bamberg durch.

Damit sind die Niedersachsen Dritter hinter Ludwigsburg und Braunschweig. Bamberg, das Oldenburg im vergangenen Playoff-Halbfinale 3:0 bezwungen hatte, belegt Platz 14.

Ruben Boumtje Boumtje mit 15 Punkten und 9 Rebounds der überrangende Spieler bei den Gastgebern. Die Bamberger hatten ihren besten Werfer in Brian Roberts, der zwölf Punkte erzielte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel