Der deutsche Vize-Meister Telekom Baskets Bonn hat am zweiten Spieltag der Basketball-Bundesliga eine Heimniederlage kassiert. Die Mannschaft von Trainer Michael Koch unterlag gegen die Artland Dragons mit 75:76.

Aufsteiger Mitteldeutscher BC ist offenbar bereits im Basketball-Oberhaus angekommen. Mit dem 96:84 gegen ratiopharm Ulm feierte das Team von Trainer Björn Harmsen den zweiten Sieg im zweiten Spiel.

Die Frankfurt Skyliners erkämpften sich unterdessen ihren ersten Sieg der neuen Spielzeit mit 80:69 gegen die Giessen 46ers.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel