Die Phantoms Braunschweig haben das Spitzenspiel in der Bundesliga am 5. Spieltag gewonnen. Braunschweig besiegte die Artland Dragons 94:86 (55:39).

Die Gäste bleiben allerdings mit neun Punkten Tabellenführer, haben aber ein Spiel mehr ausgetragen als die nun zweitplatzierten Braunschweiger (8 Zähler). Bester Werfer der in dieser Saison ungeschlagenen Phantoms vor 4100 Zuschauern war Michael Hicks mit 20 Punkten.

Ex-Meister Skyliners Frankfurt (8) hält durch einen 95:82 (52:44)-Erfolg bei ratiopharm Ulm ebenfalls Anschluss an die Spitze.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel