Die Zugehörigkeit von ratiopharm Ulm in der BBL ist für längere Zeit gesichert. Die Räte der Städte Ulm und Neu-Ulm stimmten für den Neubau einer Halle, die den Bestimmungen der Liga entspricht.

Dadurch erhält der Verein auch eine Ausnahmegenehmigung für die derzeitige Spielstätte Kuhberghalle, bis die neue Arena im November 2011 fertig gestellt sein soll.

"Jetzt ist Bundesliga-Basketball in Ulm dauerhaft gesichert", freute sich Ulms Manager Thomas Stoll.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel