ALBA Berlin hat mit einem Sieg im Spitzenspiel gegen die Artland Dragons die Tabellenführung in der Bundesliga erfolgreich verteidigt. Der Ex-Meister gewann am 12. Spieltag in Quakenbrück 78:70 und hielt die zuvor punktgleichen Dragons auf Distanz.

Die Bonner hielten durch einen 74:69-Sieg bei den Phantoms Braunschweig Kontakt.

Punktgleich sind auch die Skyliners nach einem 70:67 nach Verlängerung bei den Giants Düsseldorf, die Bonner nach einem 74:69 bei den Phantoms Braunschweig und die Eisbären nach einem 94:90 bei Phoenix Hagen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel