Die Telekom Baskets Bonn hat die Tabellenspitze der BBL übernommen.

Die Rheinländer deklassierten Paderborn Baskets 92:59 und überholten mit nun 21 Punkten zumindest vorübergehend Alba Berlin. Erfolgreich war auch die MEG Göttingen. Die Göttinger siegten bei Aufsteiger Phoenix Hagen 80:56 und haben jetzt sieben Siege und drei Niederlagen auf ihrem Konto.

Die weiteren Ergebnisse:

Ulm - Trier 97:76Mitteldeutscher BC - Braunschweig 75:82Tübingen - Giessen 105:97

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel