Alba Berlin und Kenan Bajramovic gehen künftig getrennte Wege. Beide Parteien einigten sich auf die einvernehmliche Auflösung des bis 2010 laufenden Vertrages.

Bajramovic war erst zu Beginn der Saison von Türk Telekom Ankara an die Spree gewechselt, konnte die Erwartungen aber offenbar nicht erfüllen.

Als Ersatz für die im Kader entstandene Lücke verpflichtet der achtmalige deutsche Meister bis zum Ende der Saison den Slowenen Jurica Golemac. Der 2,09 m große Flügelspieler wechselt mit sofortiger Wirkung von Panathinaikos Athen zu den Berlinern.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel