Die Telekom Baskets Bonn sind mit einem Pflichtsieg an die Tabellenspitze der Bundesliga zurückgekehrt.

Die Rheinländer bezwangen die abstiegsbedrohten Walter Tigers Tübingen 80:70 und verdrängten mit 25 Punkten die Artland Dragons (24) wieder von der Spitze.

Punktgleich mit den Dragons liegt Ex-Meister Alba Berlin nach 15 Spieltagen in Lauerstellung. Das Team aus der Hauptstadt gewann trotz eines indiskutablen zweiten Viertels (11:30) und dank einer Aufholjagd nach der Pause gegen die Phantoms Braunschweig 87:79.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel