Die Phantoms Braunschweig haben bereits die vierte Niederlage in Folge einstecken müssen. Gegen die Eisbären Bremerhaven verloren die Niedersachsen deutlich mit 66:82 (29:37).

Die Brose Baskets Bamberg verloren mit 71:73 (38:38) bei den Walter Tigers Tübingen verloren und mussten damit einen Rückschlag im Titelkampf hinnehmen.

Mit 24 Punkten führte Chris Burns ratiopharm Ulm zu einem 84:80 nach Verlängerung gegen den Mitteldeutschen BC.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel