Die Eisbären Bremerhaven trennen sich von Flügelspieler Rodney Buford. Der Vertrag des US-Amerikaners wurde mit sofortiger Wirkung aufgelöst.

Buford, der 15 Bundesliga-Spiele für die Eisbären bestritten hat, war am 24. Dezember aufgrund eines Trauerfalls in der Familie in seine Heimat gereist. Seither hat der Verein vergeblich versucht, Kontakt aufzunehmen. Deshalb wurden nun Tatsachen geschaffen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel