Pokalsieger ALBA Berlin hat seinen Spitzenplatz in der Basketball-Bundesliga gefestigt.

Die Mannschaft von Trainer Luka Pavicevic kam in einem Nachholspiel vom 8. Spieltag zu einem ungefährdeten 86:65 (40:31)-Heimsieg über Aufsteiger Mitteldeutscher BC.

Mit 35 Punkten liegen die Albatrosse nun zwei Zähler vor Vizemeister Telekom Baskets Bonn und den Eisbären Bremerhaven, die zudem beide noch ein Spiel mehr absolviert haben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel