Hollis Price kehrt in die BBL zurück. Der ehemalige Aufbauspieler von ALBA Berlin hat bei den Artland Dragons Quakenbrück einen Vertrag bis Saisonende unterschrieben.

"Hollis ist ein Spieler mit viel Erfahrung auf einem sehr hohen Niveau", sagt Quakenbrücks Trainer Thorsten Leibenath über den 30-jährigen Aufbauspieler. "Auf den Guard-Positionen hat uns so ein Spieler gefehlt. Mit Ausnahme von Toby Bailey sind unsere Guards eher jung und in manchen Situationen noch nicht so routiniert."

Bei ALBA erzielte Price 15 Punkte pro Spiel (41 Prozent Dreier-Trefferquote) und gab 4,9 Assists.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel