Alba Berlin hat eine überraschende Niederlage eingesteckt, konnte die Tabellenführung jedoch erfolgreich verteidigen.

Das Team aus der Hauptstadt musste sich nach zuletzt drei Siegen bei Aufsteiger Mitteldeutscher BC mit 69:71 geschlagen geben.

Telekom Baskets Bonn hatte bei den Giants Düsseldorf ebenfalls mehr Mühe als erwartet, setzte sich aber letztlich 54:52 durch und liegt mit 42 Punkten weiterhin hinter den "Albatrossen".

Durch einen nie gefährdeten 77:58-Sieg gegen EnBW Ludwigsburg schob sich Oldenburg mit nun 40 Punkten auf den dritten Tabellenplatz vor.

Einen deutlichen Sieg feierten die Brose Baskets Bamberg, die sich mit 77:58 (44:25) gegen die Frankfurt Skyliners durchsetzten.

Die weiteren Ergebnisse:

Ulm - Bremerhaven 99:87Hagen - Artland 71:83Giessen - Braunschweig 65:71 Tübingen - Göttingen 75:77

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel