Vor Ablauf der Wechselfrist in der Beko BBL sind die Deutsche Bank Skyliners noch einmal auf dem Transfermakrt aktiv geworden und haben den serbischen Power Forward/Center Dragan Labovic bis zum Ende der Saison verpflichtet.

Der 22-jährige Labovic ist 2,07 Meter groß und spielte zuletzt für Aris Thessaloniki in Griechenland. Zuvor war Labovic von 2006 bis 2009 für FMP Zeleznik Belgrad aktiv. Dort sammelte Labovic auch Erfahrungen im ULEB Cup und im FIBA Eurocup.

Für Belgrad erzielte der Serbe im europäischen Wettbewerb in der Saison 2008/2009 im Schnitt 17,2 Punkte und 5,4 Rebounds.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel