Die Basketball-Bundesliga hat die Begegnung des letzten Spieltages der Hauptrunde zwischen den Düsseldorf Giants und der BG Göttingen vom 1. Mai auf den 27. April vorgezogen.

Der Grund ist der Einzug der Niedersachsen in das Final-Four-Turnier der Eurochallenge, das am 30. April und 2. Mai ausgespielt wird. Im Halbfinale trifft der Tabellensiebte der BBL auf den französischen Vertreter Roanne Basket.

Am Donnerstagabend hatten die "Veilchen" auch das zweite Spiel der Viertelfinalserie gegen BC FMP Belgrad mit 76:71 (42:28) gewonnen und damit die "best-of-three"-Serie mit 2:0 für sich entschieden. In der ersten Begegnung am hatten die Göttinger die Serben vor eigenem Publikum mit 75:69 bezwungen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel