Die Phantoms Braunschweig sind weiter auf Playoff-Kurs.

Die Mannschaft von Trainer Sebastian Machowski setzte sich gegen Aufsteiger Mitteldeutscher BC 74:66 (35:30) durch und tauschte mit Quakenbrück die Plätze. Mit nun 47 Punkten sind die Niedersachsen Achter.

Wichtige Punkte im Abstiegskampf sammelte auch der TBB Trier mit einem 89:74 (44:41)-Heimerfolg über ratiopharm Ulm.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel