Mit viel Mühe haben die Telekom Baskets Bonn ihr Auswärtsspiel bei den Paderborn Baskets gewonnen.

Im Nachholspiel des 30. Spieltages gewann der Vizemeister mit 78:74 und verbesserte sich somit wieder auf dritten Tabellenplatz.

DeAndre Haynes (24 Pkt.) und Sefton Barrett (20) waren die besten Werfer auf Seiten von Paderborn. Für die Gäste überzeugten Routinier Chris Ensminger (15 Pkt.) und Artur Kolodziejski (12).

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel