Die BBL-Trainer haben den Bamberger Center Tibor Pleiß zum "Rookie of the Year" 2009/10 gewählt.

Der 20-jährige Nationalspieler tritt die Nachfolge von Per Günther an, der im Vorjahr als bester Deutscher unter 22 Jahren ausgezeichnet wurde.

Hinter Pleiß, der 77 Punkte erhielt, platzierten sich der Ulmer Robin Benzing (65) und Bonns Tim Ohlbrecht (47).

Den Titel des "Newcomer of the Year" sicherte sich der US-Amerikaner Taylor Rochestie von der BG Göttingen vor Benzing.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel