Vier Tage vor dem ersten Finalspiel um die deutsche Meisterschaft haben die Brose Baskets Bamberg die erste Vertragsverlängerung bekannt gegeben.

Karsten Tadda wird auch in den nächsten beiden Spielzeiten das Trikot des Pokalsiegers tragen.

Der 21 Jahre alte Shooting Guard spielt seit der Saison 2007/2008 für die Franken. In der laufenden Bundesliga-Saison stand Tadda in 40 Spielen durchschnittlich 15 Minuten auf dem Parkett.

In der am Sonntag, 6. Juni beginnenden Final-Serie treffen die Bamberger Korbjäger im Heimspiel entweder auf die Eisbären Bremerhaven oder die Skyliners aus Frankfurt.

Am Donnerstag wird der Finalgegner im entscheidenden fünften Spiel in Bremerhaven ermittelt.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel