Die Entscheidung um die deutsche Basketball-Meisterschaft ist vertagt.

Die Brose Baskets Bamberg haben ihren ersten Matchball zum Gewinn ihrer dritten Meisterschaft und des ersten Doubles der Vereinsgeschichte vergeben.

Der Pokalsieger verlor das vierte Playoff-Finalspiel bei den Skyliners Frankfurt mit 56:69 (30:35) und musste in der Best-of-Five-Serie den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen. Damit fällt die Entscheidung im Titelrennen am Donnerstag in der "Frankenhölle" in Bamberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel