Center Anatoli Kaschirow wechselt innerhalb der Beko BBL vom Mitteldeutschen BC zu den Tigers Tübingen.

Der Russe war in der vergangenen Spielzeit Topscorer des Teams aus Weißenfels und als einer der Leistungsträger hauptverantwortlich für den früh gesicherten Klassenerhalt. Der MBC konnte finanziell nicht mit dem Angebot Tübingens mithalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel