Die Artland Dragons haben für die Saison 2010/2011 ihren ersten Neuzugang verpflichtet.

Der 28-jährige Johannes Strasser wechselt vom Ligakonkurrenten Telekom Baskets Bonn nach Quakenbrück und erhält einen Ein-Jahres-Vertrag.

"In Johannes Strasser haben wir einen erfahrenen deutschen Spieler unter Vertrag genommen, der uns in seiner Rolle Stabilität auf dem Feld bringen wird", freut sich Dragons-Geschäftsführer Marko Beens. "Er hat ein gutes Auge für seine Mitspieler und ist ein harter Arbeiter in der Verteidigung."

Dagegen verlässt Flavio Stückemann den Verein. Der 25-jährige hat den Dragons mitgeteilt, dass er sich gegen das Angebot aus dem Artland und für einen Wechsel entschieden hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel