Die Giants Düsseldorf werden das 18 Mannschaften umfassende Teilnehmerfeld der Beko BBL komplettieren.

Der Lizenzligaausschuss bescheinigte den Rheinländern ihre wirtschaftliche Leistungsfähigkeit, so dass die Giants die ihnen zugeteilte Wildcard wahrnehmen können.

"Es war alles andere als eine leichte Aufgabe, die die Verantwortlichen zu bewältigen hatten - noch dazu in einer sehr sportlichen Zeit", sagte Beko-BBL-Geschäftsführer Jan Pommer nach der Lizenzerteilung:

"Dennoch ist es ihnen gelungen, solide wirtschaftliche Grundlagen für die Zukunft zu schaffen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel