Der US-Amerikaner Adam Hess wagt einen dritten Anlauf bei den Artland Dragons Quakenbrück. Der 29-jährige Forward, der bereits 2006/2007 und 2008/2009 für die Niedersachsen im Einsatz war, unterschrieb einen Zweijahresvertrag.

"Wir freuen uns sehr, dass Adam zu den Dragons zurückkehrt", sagt Cheftrainer Stefan Koch.

Hess war in der vergangenen Saison mit 14,8 Punkten Topscorer beim spanischen Zweitligisten CB Tarragona. In seinen beiden Spielzeiten in Quakenbrück kam er auf 14,5 und 13,7 Zähler pro Spiel, 2007 wurde er mit den Dragons Vizemeister und Vizepokalsieger.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel