Die Artland Dragons haben Tyrese Rice als Aufbauspieler verpflichtet.

Der 23-jährige US-Amerikaner kommt vom griechischen Erstligisten Panionios Athen nach Quakenbrück und erhält einen Einjahresvertrag.

"Tyrese ist zwar ein für diese Position sehr junger Spieler, hat aber zu seiner schon vorhandenen Qualität noch sehr viel Potenzial", sagte Dragons-Coach Stefan Koch.

"Tyrese hat in seinem ersten Profijahr sein Team in der griechischen Liga, die kein einfaches Pflaster ist, in die Playoffs geführt. Er hat die Qualität, die Artland Dragons zu führen, wird sich aber auch noch weiterentwickeln."

Athen war für Rice die erste Profistation. Durchschnittlich erzielte er 11,7 Punkten, 2,3 Rebounds und 2,4 Assists pro Spiel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel