Die Brose Baskets Bamberg haben den Vertrag mit Chefcoach Chris Fleming vorzeitig um ein weiteres Jahr bis 2012 verlängert.

"Der Reiz ist immer noch der gleiche wie am Tag meiner ersten Unterschrift. Bamberg ist ein großartiger Basketballstandort. Ich freue mich, dass wir das, was wir in den vergangenen zwei Jahren aufbauen konnten, nun weiterführen können", begründet Chris Fleming seinen Schritt.

Fleming führte das Team in seiner ersten Saison bis ins Halbfinale der Basketball Bundesliga. In der Spielzeit 2009/2010 schafften die Brose Baskets unter seiner Leitung den Sprung in die Top-16 des EuroCups, wurden Pokalsieger und Deutscher Meister.

Ebenfalls verlängert wurde der Vertrag mit Assistant Coach Arne Woltmann, der bereits bei Flemings erster Trainerstation in Quakenbrück neben ihm an der Linie stand und den Fleming 2008 mit in die Domstadt brachte.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel