Die Eisbären Bremerhaven treiben ihre Personalplanungen für die kommende Saison weiter voran. Power Forward Craig Callahan kehrt zu den Eisbären zurück und erhält einen Einjahresvertrag.

Der Amerikaner spielte bereits in der Saison 2008/09 für die Eisbären und war damals der Topscorer des Teams. Callahan wird seinen Landsmann Jeff Gibbs ersetzen, der nach Asien wechseln wird.

"Wir hätten Jeff liebend gerne gehalten und haben ihm ein für unsere Verhältnisse sehr gutes Vertragsangebot unterbreitet. Er hat sich nach Angaben seines Agenten allerdings entschlossen, einen anderen Weg zu gehen", sagte Eisbären-Manager Jan Rathjen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel