Die Phantoms Braunschweig haben den Siegeszug des Favoritenschrecks Giants Nördlingen gestoppt.

Nördlingen kassierte gegen die Niedersachsen in eigener Halle mit 63:69 die zweite Saisonniederlage und verpasste damit die Gelegenheit, nach Punkten zu Tabellenführer ALBA Berlin aufzuschließen.

Die Baskets Bamberg setzte sich bei TBB Trier mit 79:68 durch und feierte den zweiten Saisonsieg. Die Telekom Baskets Bonn gewannen 75:74 bei den Walter Tigers Tübingen. Die Köln 99ers setzten sich im Kellerduell 86:81 gegen die Giessen 46ers durch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel