Die TBB Trier hat Shooting Guard Barry Stewart von Mississippi State Bulldogs verpflichtet.

Stewart, der über die letzten vier Jahre gemeinsam mit Center Jarvis Varnado (jetzt Miami Heat) Schlüsselspieler bei den Bulldogs war, unterzeichnete in Trier einen Einjahresvertrag. 11,8 Punkte, 2,7 Assists und 3,6 Rebounds standen in der vergangenen Saison für den 22-Jährigen in der South Eastern Conference zu Buche.

"Ich bin von seiner Einsatzbereitschaft und Schnelligkeit beeindruckt. Wir trauen ihm trotz seiner fehlenden Bundesliga-Erfahrung zu, eine sehr wichtige Rolle in unserem Team zu spielen", sagte TBB-Trainer Henrik Rödl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel