Die WALTER Tigers Tübingen haben ihre Planungen für die kommende Saison vorangetrieben. Die Neckarstädter verpflichteten Forward Chris Oliver von Ligarivalen BG Göttingen.

Der Amerikaner unterschrieb beim letztjährigen Tabellen-12. einen Ein-Jahres-Vertrag.

"Mit Chris Oliver haben wir einen absoluten Qualitätsspieler von unserem Konzept und Programm überzeugen können und wir sind alle äußerst glücklich und zufrieden, dass Chris in der kommenden Spielzeit das Trikot der WALTER Tigers tragen wird", schwärmte der Tübinger Manager Robert Wintermantel.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel