Brandon Thomas bleibt ein weiteres Jahr beim Basketball-Bundesligisten Phantoms Braunschweig.

Der 25-jährige US-Amerikaner war vor einem Jahr zu den Niedersachsen gekommen und hatte im Schnitt 10,6 Punkte erzielt. Damit war er drittbester Werfer seiner Mannschaft.

"Er hat nicht nur als konstanter Teamspieler mit sicherem Distanzwurf überzeugt, sondern konnte darüber hinaus in vielen Spielen als Topscorer glänzen", sagte Phantoms-Cheftrainer Sebastian Machowski.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel