Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat einen weiteren Spieler für die kommende Spielzeit verpflichtet.

Nachwuchs-Center Andy Büchert wechselt aus der amerikanischen College-Liga NCAA zum letztjährigen Play-off-Halbfinalisten. Der 23-Jährige unterschrieb in Bremerhaven einen Einjahresvertrag und soll als Rotationsspieler auf den Positionen vier und fünf langsam an die Bundesliga herangeführt werden.

Nach Bücherts Verpflichtung umfasst der Eisbären-Kader zehn Spieler. Die Personalplanungen sollen bis zum Trainingsstart Anfang nächster Woche abgeschlossen sein.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel