Antti Nikkilä wird in der kommenden Saison in der Basketball-Bundesliga nicht wie geplant für den Mitteldeutschen BC auf Korbjagd gehen. Aufgrund einer erneuten Ellenbogenverletzung löste der MBC den Vertrag mit dem finnischen Nationalspieler auf.

Auf der Position des Centers holt der MBC nun einen alten Bekannten für eine weiteres Jahr zurück. Velimir Radinovic war bereits in der vergangenen Saison für den Bundesligisten im Einsatz. Dabei kam der Kanadier auf 6,2 Punkte und 4,1 Rebounds.

Vor seinem Engagement beim MBC war Radinovic in der zweiten griechischen Liga für Iraklis Thessaloniki aktiv.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel