Der Spielbetrieb bei den Giessen 46ers ist vorerst gesichert.

Allerdings ist der Verbleib des wirtschaftlich angeschlagenen Klubs in Bundesliga an strenge Auflagen gebunden. So muss Giessen gegenüber dem Gutachterausschuss der Liga ein monatlich aktualisiertes wirtschaftliches Ergebnis und einen Finanzplan vorlegen.

"Um sicherzustellen, dass der Klub die Saison tatsächlich zu Ende spielen kann, war es zwingend notwendig, in allen relevanten Fragen Klarheit und Sicherheit zu haben", so der Lizenzligaausschuss-Vorsitzende Wolfgang Kram.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel