Andrew Drevo kehrt zurück zum Beko Basketball-Bundesligisten Eisbären Bremerhaven.

Der US-Amerikaner, der die Eisbären in der vergangenen Saison mit einem in letzter Sekunde verwandelten Drehwurf ins Beko BBL-Halbfinale brachte, hat in Bremerhaven einen Kontrakt bis zum Ende der Spielzeit 2010/2011 unterschrieben.

Keinen Vertrag bei den Eisbären bekommt hingegen Drevos Landsmann Tremaine Ford, der in den vergangenen Tagen ein Probetraining absolviert hat.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel