Bundesligist Eisbären Bremerhaven hat sich drei Tage vor dem Start in die neue Saison noch einmal verstärkt. Der US-Amerikaner Richard Chaney kommt vom puertoricanischen Erstligisten Cangrejeros de Santurce an die Nordsee.

In der vergangenen Saison stand der Flügelspieler für Bremerhavens Ligakonkurrent EnBW Ludwigsburg auf dem Parkett und erhält bei den Eisbären einen Vertrag über drei Monate, der per Option bis zum Saisoneende verlängert werden kann.

Chaney soll den verletzten Steve Esterkamp ersetzen, der sich nach einer schweren Knieoperation noch in der Rehabilitationsphase befindet.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel