Zwei Tage vor dem Auftakt in die neue Saison der Beko BBL haben sich die Walter Tigers Tübingen noch einmal verstärkt. Der Amerikaner Whit Holcomb-Faye erhält bei den Schwaben zunächst einen Vertrag über zwei Monate, der vom Klub bis zum Saisonende verlängert werden kann.

Der Aufbauspieler hatte eigentlich nur seinen ehemaligen College-Teamkollegen Chris Oliver in Tübingen besucht und am Training der Tigers teilgenommen, jetzt darf der 26-Jährige in der Bundesliga mitmischen.

"Whit wird uns auf jeden Fall helfen können. Er trainiert nun seit einer Woche mit dem Team und hat seine Qualitäten eindrucksvoll unter Beweis gestellt", sagte Trainer Igor Perovic.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel