Ricky Trice spielt wieder für die Ulmer Basketballer. Im Sommer 2010 konnten sich Trice und das Ulmer Management nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen.

Mit einer kleinen Verzögerung - und dank der finaziellen Hilfe eines Partners - hat die Rückkehr in die "Kuhberghölle" nun geklappt. Roderick "Rocky" Trice und Basketball Ulm unterschrieben am vergangen Samstag einen Vertrag bis Ende November 2010.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel