Die Deutsche Bank Skyliners Frankfurt haben Aufbauspieler DaShaun Wood bis zum Saisonende verpflichtet. Der US-Amerikaner hatte zunächst nur einen bis Ende Oktober befristeten Vertrag erhalten.

Wood erzielte in dieser Saison durchschnittlich 12,5 Punkte. "Ich bin sehr glücklich darüber, dass wir DaShaun halten können. Mit seiner Geschwindigkeit und vor allem seinem Spielverständnis schafft er es immer wieder, selber zu punkten oder seine Mitspieler in Szene zu setzen", sagte Trainer Gordon Herbert.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel