Dieter Hauert bleibt für weitere zwei Jahre Präsident der Basketballer von ALBA Berlin. Der Funktionär wurde auf der Mitgliederversammlung am Montagabend in Berlin mit einstimmiger Mehrheit wiedergewählt.

Nach seiner zehnten Wiederwahl in Folge geht Hauert nun in seine Jahre 21 und 22 als ALBA-Präsident. Darüber hinaus wurden auch Henning Harnisch und Peter Schließer als Vizepräsidenten einstimmig bestätigt.

Die Profiabteilung des Klubs war im Juli 2006 ausgegliedert worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel