EnBW Ludwigsburg hat auf die Verletzung von Ziyed Chennoufi reagiert und sich mit Small Forward Siim-Sander Vene verstärkt.

Der 20-Jährige wechselt auf Leihbasis vom litauischen Spitzenteam Zalgiris Kaunas bis zum Saisonende nach Ludwigsburg. Der estnische Nationalspieler sei ein "junger hungriger Spieler", sagte Trainer Markus Jochum.

Chennoufi wird mit einer Rückenverletzung voraussichtlich mehrere Monate aussetzen müssen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel